Kath. Pfarrkirche Untergriesbach (Spätbarock)

Landkreis Passau, Befundsicherung. Sicherung, Freilegung und Restaurierung der gesamten barocken Stuckornamentik, Abnahme des Dispersionsanstriches und anschließende Glättung der Wandflächen, komplette Entrestaurierung der 15 Deckenfresken, Rekonstruktion der zweiten sog. Unruh – Fassung mit Brokatmalerei und Stuckvergoldung in den Gewölben, Restaurierung der Barocken Altäre, Figuren-, und Gemäldeausstattung. Schadenskartierung und Dokumentation der Arbeiten.

Restaurierung der stark in Mitleidenschaft gezogenen stuckierten Kreuzigungsgruppe. Sie wird der Wessobrunner Schule zugeschrieben.