Aktuelles

Obernberg am Inn, Österreich

Objekt Hufnagl / Privatanwesen

Beginn der Arbeiten September 2016

Fertigstellung  2019

Entwurf und Ausführung folgender Arbeiten:

  • Putzarbeiten an der Fassade: Der Verputz wurde mit Kalkputz in Kalkglättputztechnik ausgeführt.
  • Aufputzen der Eckbossen und malerische Gestaltung als Granitimitation: Die Bossen wurden hier in einer Stärke von 1,5 cm aufgeputzt, die Oberfläche und Formen unterschiedlich geschnitten und in fünf Aufträgen in Kalkkasein und Pigmenten gemalt.
  • Malerarbeiten Fassade: Die farbliche Gestaltung erfolgte in einem Silikatanstrichsystem und ist mit selbst hergestellten Abtönkonzentraten ausgemischt.  
  • Entwurf und Gestaltung Saunaturm, in Anlehnung an Hundertwasser:  Alle Glasmosaikflächen wurden als Einzelmosaike angebracht, die ornamentale Gestaltung frei angezeichnet und in einem neuzeitlichen Bindemittelsystem mit eigens von uns dafür entwickelten Abtönkonzentraten in fünf Aufträgen bemalt.   
  • Kaminverkleidung: Mauern des Kaminhutes in Vollklinker
  • Imitation Keramikfliesen im Innenbereich: Fehlende Keramikfliesen machten ein Improvisieren notwendig. Die Flächen wurden aufgeputzt, in Form geschnitten, verspachtelt und verschliffen, in Farbe und Oberfläche den vorgegebenen Fliesen angepasst und abschließend Hochglanz lackiert.  
  • Mauerwerksarbeiten: Sichtmauerwerk Fassade, Gartenmauer, Fachwerk etc. Die Ausführung der Mauerwerksarbeiten erfolgte nach historischem Vorbild. Um eine dauerhafte, schadenfreie Vermauerung alter gebrauchter Backsteine zu gewährleisten, kann nur mit reinen Kalkmörteln gearbeitet werden, die vor Ort gemischt und je nach Beanspruchung hergestellt wurden. Nach der Fertigstellung wurden die Oberflächen gereinigt und imprägniert.  
  • Planierarbeiten: Ausführung aller notwendiger Bagger- und Planierarbeiten   
  • Wegebauarbeiten: Das anlegen der Wege und Stützmauern erfolgte ausschließlich mit alten gebrauchten Granitplatten, die vor Ort zum Teil in Form geschlagen wurden.
  • Trockenmauer: Das Mauerwerk zum Nachbaranwesen wurde hier mit alten Findlingen, die vorher gereinigt wurden, als Trockenmauerwerk gesetzt.  
  • Backsteinmauer: Um und durch das Gelände zieht sich eine Backsteinmauer mit Wachturm, die von uns aufwändig im historischen Stil neu errichtet wurde.
  • Brunnenbau:

Abschlussgalerie

error: Dieser Inhalt ist geschützt.